Lis-chens SBP - Lehramt Volksschule

Deutsch

Ich habe nun morgen den Prüfungstermin in Deutsch.

Bis jetzt habe ich 8 Erörterungen geschrieben (und korrigieren lassen - teilweise von einem Deutschlehrer, teilweise von meiner Mutter)

Außerdem habe ich die letzten zwei Wochen Zeitung gelesen um am aktuellen Stand der Geschehnisse zu sein!

Ich habe also morgen von 12-16 Uhr Prüfung. Dabei muss ich 600 Wörter schrieben. Für das Verfassen des Textes brauche ich ca. eine Stunde, dann noch eine Stunde fürs Korrigieren. Eine weitere Stunde für die Reinschrift und nochmal eine Stunde zum Durchlesen. Müsste eigentlich klappen.

Jetzt hoffe ich, dass ich "gute" Themen zur Auswahl habe und der Professor beim Korrigieren nicht allzu streng ist.

Dann müsste es eigentlich klappen...
(drückt mir die Daumen)

2 Kommentare 29.10.13 15:16, kommentieren

Geschichte

Parallel zu Deutsch habe ich jetzt mit Geschichte begonnen. Ich schreibe mir zuerst einmal alle Themen zusammen.

Momentan schreibe ich gerade an "Österreich 1918-1938" da mir die Schulbücher der 5. und 6. Klasse momentan noch fehlen.

Der Mathe-Kurs geht auch voran. Da bin ich brav am Hausübung machen und habe eine Facebook-Gruppe mit den anderen TeilnehmernInnen gegründet, damit wir uns austauschen können.

8.10.13 16:46, kommentieren

Deutsch

Zuerst möchte ich die Prüfung für das Fach Deutsch machen. Ich habe vor die Prüfung bereits Ende Oktober zu absolvieren.
In Deutsch wird folgendes verlangt:
- Ein Aufsatz zu einem allgemeinen Thema, genauer eine Erörterung

Ich habe mir bereits Unterlagen besorgt, in denen man sieht wie man eine Erörterung schreibt. Nun übe ich zu verschiedenen Themen. Ich habe bereits 6 Erörterungen geschrieben.
Ein bekannter Deutschlehrer korrigiert sie für mich.
Zusätzlich mache ich Übungen zu Rechtschreibung und Grammatik. Eine Freundin hat mir dazu ihre Kursunterlagen gegeben.

1.10.13 17:36, kommentieren

Stipendium

Habe heute ein Mail von der Stipendiumstelle erhalten. Selbsterhalterstipendium wird bewilligt und das von September 2013 bis Oktober 2014. Juhu!

Ich bekomme jetzt ingesamt:
€ 211,10 Kinderbeihilfe (jedes zweite Monat € 422,20)
€ 442,00 Stipendium (jedes Monat)

Ab November bekomme ich dann noch mein Gehalt für die geringfügige Stelle.
Somit ist das Organisatiorische, bis auf die Prüfungstermine, abgeschlossen.

Jetzt kann ich mich voll uns ganz auf's Lernen konzentrieren. In Mathe hat bereits letzten Donnerstag der Kurs begonnen und in Deutsch möchte ich schon Ende Oktober die Prüfung machen.

30.9.13 09:14, kommentieren

Stipendium - Versicherungsdatenauszug

Ratet mal was heute mit der Post gekommen ist. Richtig, der Versicherungsdatenauszug von der GKK. (Das ging ja richtig schnell). Hab jetzt die fehlenden Unterlagen an die Stipendiumstelle geschickt (per Mail) und bin gespannt wenn ich eine Rückantwort bekomme.

25.9.13 13:35, kommentieren